Maschinelle Lymphdrainage zu Hause

Maschinelle Lymphdrainage zu Hause : Früher kaum vorstellbar und heute möglich! Für Viele Menschen mit Wassereinlagerungen in den Beinen, Venenproblemen, Krampfadern, Besenreiser an Beinen, die ein schwaches Bindegewebe haben ist es eine echte Verbesserung der Lebensqualität mit diesem Gerät!

Sofort zum besten Lymphdrainage-Gerät >>>>

Bindegewebsschwächen auch Cellulite genannt, sowie „dicke Beine“ und Lymphödeme sind für viele Menschen ein Alltagsproblem. Wer früher noch regelmäßig Termine bei der Physiotherapie hatte, kann heute mit moderner Technik die maschinelle Lymphdrainage zu Hause einfach und regelmäßig durchführen und so seine Lymphdrainage selber machen .

Wir haben das derzeit beste Lymphdrainage-Gerät für zu Hause genau mit anderen verglichen und unsere Erfahrungen zum Gerät hier  zusammen gestellt.

Wie funktioniert die maschinelle Lymphdrainage zu Hause ?

  • Anlegen – kinderleichtes Anlegen der Polster um die Zonen
  • Einstellen – einfache stufenlose Druckeinstellung und Zeituhr
  • Massieren lassen und genießen – deutliche Verbesserung und Abschwellen nach kurzer Anwendung spürbar!

Diese Bilder erklären das Prinzip der Lymphdrainage an den Beinen ganz einfach. Besonders die sehr gute hochwertige Verarbeitung mit besonders stark verschweißten Nähten an den Luftpolstern überzeugt und verhindert auch bei längerfristiger, dauerhafter Anwendung eine vorzeitige Abnutzung.

maschinelle Lymphdrainage zu hause für Arme und Beine
maschinelle Lymphdrainage zu Hause für Beine und Arme ® venen-engel

Kinderleicht ist auch die Bedienung und durch die farbig verschiedenen Stecker steht einem schnellen Einsatz nach Erhalt nichts im Wege.

Kein lästiges Suchen und stundenlanges Lesen von Bedienungsanleitungen ist nötig und auch Senioren und hoch betagte Menschen, können nachdem sie gezeigt bekommt wie das Gerät benutzt wird noch gut damit zurechtkommen.

Das ist sehr wichtig, denn je unkomplizierte und schneller ich die Luftpolster anlegen und in Betrieb nehmen kann, desto regelmäßiger benutze ich das maschinelle Lymphdrainage System auch zu Hause.

Das wäre früher nicht möglich gewesen weil die Geräte selbst in Physiotherapien und Praxen nur von Fachpersonal bedient und angelegt werden konnten. Umso schöner und einfacher ist es mit dem Venen-Engel ® und der Name schein Programm.

Das Gerät hat pro Beinseite 4 Kammern mit Luft und auch bei den Arm-Bandagen die inklusive sind und optimal für die Lymphdrainage der Arme zum Beispiel gegen Cellulite und schwaches Bindegewebe an den Armen eine gute Behandlung für zu Hause.

Dieses Gerät ist als Lymphdrainage zu Hause sehr gut geeignet weil unkompliziert und super einfach zu bedienen. Damit nutzt man es öfter und hat einen besseren Effekt als bei unregelmäßigerer Anwendung.

Beide Beinseiten werden gleichzeitig massiert, was die Behandlungszeit der Anwendung deutlich verkürzt weil sonst die doppelte Zeit eingeplant werden müsste.

Wie laut ist das Lymphdrainage Gerät für zu Hause?

Die maschinelle Lymphdrainage zu Hause durchzuführen ist mit diesem Gerät zu jeder Zeit möglich. Da es nicht zu laut ist, können sie es bequem abends zum Beispiel beim gemeinsamen Fernsehen laufen lassen und stören eigentlich keinen.

Probleme bei sehr dicken Oberschenkeln ? NEIN kein Problem !

Auch wenn sie unter sehr dicken Oberschenkeln leiden können sie die maschinelle Lymphdrainage zu Hause durchführen. Dank dieser Erweiterung können sie auch Beine mit großem Umfang einer Lymphdrainage unterziehen.

Die Größe der Beinmanschetten sind 28 x 28 x 15 cm. Oben an den Kanten der Beinmanschette (Oberschenkel / Leiste) beträgt der Durchmesser 74 cm, auf halber Höhe (Waden) 55 cm, auf Höhe der Fußfessel 41 cm. Von der Fußsohle die Länge bis an die obere Kante der Beinmanschette beträgt 80 cm.
Man kann die Manschetten in 10 cm Schritten mit Extendern erweitern und damit hat man auch bei extra starken Beinen eine Lösung.

Wie schnell sehe ich eine Verbesserung / Wirkung nach der Lymphdrainage?

Besonders nach Operationen oder bei Einlagerung von viel Wasser in den Beinen durch schlechte Lymphe, wird sehr schnell eine Verbesserung spürbar. Das Spannen der Beine lässt schon nach der ersten Anwendung maschineller Lymphdrainage zu Hause mit diesem Gerät deutlich nach.

Trotzdem sollte man lieber öfter Zeit in die Behandlung mit diesem Lymphdrainage-Gerät investieren als sofort sehr intensiv zu viel zu wollen. Besser und wirksamer ist es weniger stark das Gerät einzustellen, aber bei leichterer Lymphdrainage der Beine Gutes tun.

Dadurch wird es auch nicht schmerzhaft und sollten Schmerzen entstehen dann natürlich pausieren. Nicht nach dem Motto viel hilft viel agieren sondern gut und richtig dosiert ist hier das richtige Rezept. Am besten sprechen sie auch mal mit ihrem Arzt was der empfiehlt.

Wer künstliche Gelenke (zum Beispiel Kniegelenke oder Hüftgelenke) hat, sollte unbedingt vor Anwendung mit dem Facharzt sprechen. Auch hier ist eher eine geringere Intensität bei der Einstellung des Gerätes anzuraten.

Wie oft kann / soll man die maschinelle Lymphdrainage zu Hause anwenden?

Wer mag und kann, darf gerne täglich eine maschinelle Lymphdrainage Anwendung durchführen. Dabei sollte man für sich selbst die optimale Stärke und Anwendungsdauer herausfinden.

Es sollte angenehm sein, also nicht zu lange und zu intensiv! Als Basiswert 30 Minuten täglich so stark wie es als nicht schmerzhaft und eher angenehm und wohltuend empfunden wird. Das ist je nach Vorgeschichte, Krankheit und Empfindsamkeit von Mensch zu Mensch sehr verschieden.

Was der eine als super entspannend empfindet, kann für den Anderen schon schmerzhaft sein. Also selbst ausprobieren und auf den eigenen Körper und seine Signale hören.  Sobald irgendwo ein zu großer Druck empfunden wird, einfach pausieren oder die Intensität herunter nehmen.

Keine Angst, die Wirkung wird dadurch nicht herab gesetzt aber nichts ist schlimmer, als sich zwingen Dinge und Schmerzen zu ertragen die nicht sein müssen und eher kontraproduktiv sind.

Für wen lohnt sich der Kauf des Lymphdrainage Gerätes?

Menschen die unter Lymphödemen leiden und regelmäßig zu Hause die Lymphdrainage der Beine durchführen, berichten sehr positiv.

Wer Schwaches Bindegewebe an den Beinen oder Armen mit oder ohne Wassereinlagerungen hat ist genauso Kunde für das Gerät wie Menschen mit Venenleiden. Bindegewebsschwäche ist ursächlich für viele Symptome und die Venenschwäche, Besenreiser und Krampfadern sind fast schon Volkskrankheiten und können gefährliche Krankheiten zur Folge haben.

Die maschinelle Lymphdrainage zu Hause ist kein Allheilmittel und sollte in Kombination mit anderen wichtigen Bausteinen zur Stärkung des Bindegewebes kombiniert werden. Einige wichtige Bausteine sind:

  • Eine gesunde Ernährung
  • wenn möglich sportliche Betätigung
  • falls erforderlich zusätzliche Nahrungsergänzungmittel ( Kapseln, Tabletten, Creme, Gel,
  • Hilfsmittel wie Faszien-Rollen
  • NICHT anwenden bei Thrombose und/oder Venenentzündungen !

Bequem und enspannte Lymphdrainage-Behandlung der Beine

Venenengel-Gerät für zu Hause
Venen-Engel-Lymphdrainagegerät für zu Hause ®

 

Der Venen-Engel ist für viele die bereits ein anderes Gerät wie Venen-Walker oder normale Venentrainer ausprobiert haben, durch die schnelle Verbesserung mit 5 von 5 Sternen bewertet.

Die gute Verarbeitung und einfache Bedienung stehen bei vielen Kunden hoch im Kurs und sind ja auch mit der Wirkung das entscheidende Kriterium wie viel Geld ich ausgeben möchte.

 

Anfangs kam der Venen-Engel über 400 Euro  (JETZT im ANGEBOT )aber trotz des hohen Anschaffungspreises gab es keine Kritik am Gerät. Das zeigt wie überzeugend die maschinelle Lymphdrainage zu Hause für die Kunden ist. Die Lymphdrainage-Hose Wirkung hat mich überzeugt und eine Bekannte hat mit der Lymphdrainage-Hose gegen Cellulite auch sehr gute Erfahrungen gemacht.

PREISSTURZ um fast 40% Empfehlung nach Lymphdrainage-Gerät-Vergleich

Gerät für eine bequeme Lymphdrainage
Gerät für eine bequeme Lymphdrainage der Beine *® venenengel

Fazit: Der Venen-Engel ©  ( zur Zeit nicht verfügbar) erhält eine klare Empfehlung nach allen Erfahrungen die wir recherchiert und gelesen haben. Wer eine maschinelle Lymphdrainage zu Hause machen muss und möchte um Arme und Beine regelmäßig mit einer Lymph-Behandlung versorgen will, der kauft mit diesem Lymphdrainage-Gerät hier ein wirklich gutes Produkt zum fairen Preis.

Das hat uns überzeugt zur TOP Empfehlung
  1. Kinderleichte Handhabung für JEDEN
  2. 4 Stück Luftpolster  pro Bein – dadurch optimierte, gleitende Massage
  3. Druck stufenlos einstellbar – Zeiteinstellung für Timing
  4. Bester Kundenservice TOP Bewertungen!
  5. Hochwertige Verarbeitung – sehr gute Qualität und Langlebigkeit
Venen Massagegerät Erfahrungen

Auch unter dem Begriff der Venen Massage und zur Verbesserung von Venenleiden hat sich der Venen-Engel gut bewährt. Im direkten Vergleich mit allen marktüblichen Geräten aus diesem Bereich, kann man den Venen-Engel-Gerät als bestes Venen Massage Gerät nach unserer Erfahrung durchweg empfehlen. So kann man einfach täglich eine Lymphdrainage selber machen und braucht nicht immer zur Physiotherapie.

Am Besten vor Anwendung immer mit dem Arzt sprechen und nicht anwenden bei:

  • Thrombose oder Thrombose-Verdacht
  • Lungenembolie
  • Venenentzündungen
  • Rücksprache bei Medikament Einnahme
  • kurz nach einer OP
Die fast 100% positiven Bewertungen und alle Beiträge von Nutzern haben absolut überzeugt.

Andere nützliche Seiten und Beiträge_

Wenn sie mir bei der Erweiterung der Webseite helfen wollen, dann bewerten sie hier doch mit einem kurzen Klick die Haarwachstum-anregen Seite.[aktuellesdatum]keine Empfehlungausreichendhilft gutwirksamEmpfehlung (4,67 von 5 Sternen 9 Empfehlungen )

Loading...